Erdusskränze und Erdnusskette

Habt ihr auch soviele Erdnüsse vom Samichlaus übrig? Ich habe mir überlegt, was ich damit machen könnte, damit ich sie nicht wegwerfen muss.

Mit einer Aale hat mein Sohn die Erdnüsse durchstochen und anschliessend aufgefädelt, bis eine lange Kette entstanden ist. Eine wunderbare Übung für Kinder und gemeinsam macht es sowieso Spass.

Aus der Kette habe ich kleine Kränze gedreht und sie mit einem weisse Band und kleinen Ästen verziert. Bei der Kette habe ich als Abschluss einen Apfel befestigt.

In einen Strauch oder an einen Baum gehängt schmückt es den Garten oder die Terrasse und die Vögel freuen sich über das Futter!

Material:

Erdnüsse, Blumendraht, weisses Band, rustikale Schnur, ev. kleine Äste zur Dekoration und einen Apfel