mein haus und ich

alles rund ums wohnen

Osterbaum

Anhänger aus Eierschalen selber gestalten

Mein Grosser hat sich einen Osterbaum gewünscht… Aus Eierschalen und Moos habe ich Anhänger für den Osterbaum gemacht. Damit ich das Ei noch verwenden kann, habe ich es durch ein Sieb abgeschüttet und daraus Rührei gemacht.

 

Material:

Eier, ein kleines Sieb, Tasse, spitziges Rüstmesser, Alleskleber, Zeitung als Unterlage, kleine Holzperlen, braune Schnur, Moos, Zweige (meine sind vom Korkenzierhasel), weisse Tulpen, kleine weisse Zuckereier, Eierbecher, grosse Vase,

Tipp: Federn an einem Draht befestigen und an der Decke aufhängen.

Tipp: Zucker in kleine Schnapsgläser füllen und Kerzen hineinstecken.

Tipp: Mit anderen schönen Ostersachen dekorieren.

Osterbaum

Anleitung

  1. Sieb auf die Tasse legen. Ei in die Hand nehmen und die Schale seitlich mit dem spitzen Messer vorsichtig einstechen. Ei ins Sieb schütten. Mit dem Messer die Öffnung vergrössern und dann abwaschen.
  2. Schnur doppelt nehmen und das geschlossene Ende mit Leim einstreichen und in eine Holzperle schieben. Trocknen lassen.
  3. Ei in einen Eierbecher stellen.
  4. Holzperle mit Schnur auf das Ei kleben.
  5. Wenn alles trocken ist, um die Holzperle Leim geben und mit Moos dekorieren.
  6. Moos und Zuckerei ins Ei legen.

Tipp: An der Unterseite des Siebes mit einem Messer hin und her schaben, damit das Ei schneller in die Schüssel läuft.

Tipp: Wattestäbchen als Pinsel verwenden und damit den Leim auftragen.

 

Eine weitere Dekoidee für den Frühling

Tulpen in eine hohe Vase mit wenig Wasser geben. Die Vase in eine Holzschale mit einem Mooskranz stellen. Anleitung für den Mooskranz: klick hier

Frühlingsdeko

 

6 Kommentare

  1. Das ist ja eine tolle Idee! LG, Kati

  2. Das sieht super schön aus 😊

  3. Das sieht super schön aus 😊 Das regt zum Nachmachen an!

  4. Das ist eine schöne Idee! Kannte ich noch gar nicht.

    Liebe Grüße
    Isa

  5. Wow, das sieht wirklich toll aus – das werden wir auch versuchen 🙂

  6. Wow, die sehen super schön aus. Ist gleich mal gemerkt. Vielen Dank für die tolle Inspiration.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

© 2018 mein haus und ich

Theme von Anders NorénHoch ↑

%d Bloggern gefällt das: